Natur- und Landschafts-Guide Beate Noll

Natur- und Landschafts-Guide Beate Noll

  1. Home
  2. »
  3. Natur- und Landschafts-Guide Beate Noll
Kontaktinformationen
Öffnungszeiten:
Mo. 10:00 - 18:00
Di. 10:00 - 18:00
Mi. Closed
Do. 10:00 - 18:00
Fre. 10:00 - 18:00
Sa. 10:00 - 18:00
Sonne. 10:00 - 18:00
Mittagspause:
Mo. 12:00 - 13:00
Di. 12:00 - 13:00
Mi. Closed
Do. 12:00 - 13:00
Fre. 12:00 - 13:00
Sa. 12:00 - 13:00
Sonne. 12:00 - 13:00
Adresse:
Rheinberg, Kamp-Lintfort, linksrheinisch, alles andere nach Absprache, denkbar z.B. Dingdener Heide

Über mich

Gern zeige ich Ihnen/Euch meine langjährige Wahlheimat – den (linken) Niederrhein.
Böse Zungen behaupten, der Niederrhein sei keine Landschaft  höchstens eine Gegend!
Weit gefehlt!

Mit mir, Natur- und Landschaftsguide (für den unteren Niederrhein), könnt Ihr Weite, Grün, den Rhein, Kulturhistorisches in Dorf und Städtchen, Kopfweiden, den höchsten Punkt am Niederrhein kurz: das Große im Kleinen entdecken.

Als Historikerin und Naturliebhaberin kann ich beide Interessensfelder kombinieren. Einerseits auf Entwicklungen vom Gestern zum Heute gucken, andererseits die Bedeutung der Natur, des Grüns als Entschleunigungsmöglichkeit würdigen. Als erprobte Gästeführerin und Wanderfreundin, möchte ich anregen, das scheinbar Bekannte, Gewohnte neu zu sehen.
Ein paar Beispiele:

Bei der Stadtführung Rheinberg:

Welche Bedeutung haben die alten Handpumpen, die noch oft in den Örtchen am Niederrhein zu finden sind?
Wieso haben manche Häuser Namen?

Bei Naturspaziergängen:

Wie halten unsere Bäume (und welche) dem Klimawandel stand? 
Welche Bedeutung haben Streuobstwiesen?
Wieso gibt es Salz am Niederrhein?

Dabei wechseln sich Gehen, Gucken, Lesen, Hören, Erläutern, Fragen und Staunen ab….

Herzlich willkommen!

 

Stadtführungen Rheinberg

  •  von der Festungsstadt zur attraktiven Zuzugsgemeinde
  • Grün in der Stadt –  Wallanlagen, Stadtpark mit Vallan
  • Das historische Rheinberg
Dauer je Tour: ca. 2 – 3 Stunden

geeignet für Kleingruppen, 4 bis max. 15 Personen
ab 10 Jahre
Kosten: 8 € p. P.

Kamper Gartenreich

und Kloster Kamp (Zisterzienser, Barockgarten, Das Sanssoucis am Niederrhein)

Dauer: ca. 2 – 3 Stunden

geeignet für Kleingruppen, 4 bis max. 15 Personen
ab 10 Jahre
Kosten: 8 € p. P.

Zechenpark Kamp Lintfort

Eine Stadt erfindet sich neu

Dauer: ca. 2 – 3 Stunden

geeignet für Kleingruppen, 4 bis max. 15 Personen
ab 10 Jahre
Kosten: 8 € p. P.

Mit dem Rad

Den Niederrhein um Rheinberg mit dem Rad er-fahren (Rheindeich- niederrheinische Polderlandschaft – Orsoy)

geeignet für Kleingruppen, 4 bis max. 15 Personen
ab 10 Jahre