Über uns

Herzlich Willkommen in der Genussregion Niederrhein!

„Wir wollen den Entwicklungsraum Niederrhein nachhaltig gestalten und dazu regionale Wertschöpfungsketten ausbauen, die bäuerliche Landwirtschaft stärken und gemeinsame Lösungen für die Weiterverarbeitung, die Logistik und die Vermarktung regionaler Produkte vom Niederrhein fördern. Dabei ist uns die Reduzierung des CO²-Fußabdrucks unserer Produkte ebenso wichtig wie Biodiversität und Tierwohl, gesunde Ernährung und der Erhalt der niederrheinischen Kulturlandschaft.“

Vorstand Genussregion Niederrhein
Die Genussbotschafter vom Niederrhein

Aus dem ursprünglichen Netzwerk des Aktionsbündnisses Direkt- und Regionalvermarktung aus dem Jahr 2003 wurde 2007 der Verein Genussregion Niederrhein e.V. mit dem Ziel gegründet, die Vermarktung regional erzeugter Lebensmittel noch effektiver zu fördern. Seitdem hat es der Genussregion Niederrhein e.V. durch erfolgreiche Projektarbeit und Marketingaktivitäten geschafft, regionale Wertschöpfungs- und Vermarktungsketten zu entwickeln, betriebliche und überbetriebliche Kooperationen auf den Weg zu bringen und den Absatz regionaler Produkte in der Gastronomie zu fördern.

Messeauftritte wie auf der Grünen Woche in Berlin, Werbung für saisonale Spezialitäten, die Entwicklung eines gemeinsamen Onlineshops und eine intensive Öffentlichkeitsarbeit haben die Marke Genussregion Niederrhein in Nordrhein-Westfalen und darüber hinaus etabliert. Mehr als 100 Mitglieder – vom Hofladen bis zum Hotelbetrieb, vom Milcherzeuger bis zur Brauerei, von der Imkerei bis zur Obstkelterei vom Restaurant bis zum Hofcafé – sprechen für den Erfolg.

Saisonale Lebensmittel, die direkt vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen, vermeiden unnötige Transportwege und energieintensive Lagerung. Um zukunftsfähig zu bleiben, gilt es für den Verein, neue Mitglieder und Partner zu gewinnen, neue Absatzmöglichkeiten zu erschließen und die vorhandenen Netzwerke zu erweitern.

Alles mit dem Ziel, eine saisonale und regionale Kreislaufwirtschaft für landwirtschaftliche Erzeugnisse am Niederrhein zu fördern.

Ökologischer Vorreiter

Die Motivation für die Vermarktung regionaler Produkte macht die Genussregion Niederrhein zu einem ökologischen Vorreiter: Das Motto „Klimaschutz durch kurze Wege“, das vom ersten Tag an gelebt wurde, ist heute aktueller denn je. Saisonale Lebensmittel, die direkt vom Erzeuger zum Verbraucher gelangen, vermeiden unnötige Transportwege und energieintensive Lagerung.

Kochen in der Genussregion Niederrhein

Die Herausforderungen, die der Klimawandel für die Landwirtschaft und das Ernährungshandwerk mit sich bringt, sind in den vergangenen Jahren allerdings erheblich gewachsen. Die Auswirkungen der Erderwärmung machen sich auch am Niederrhein bemerkbar: Hitzerekorde und Dürreperioden einerseits sowie Stürme und Starkregen andererseits haben erhebliche Schäden verursacht und Ernten beeinträchtigt. Somit ist die Landwirtschaft gezwungen, sich neu zu erfinden.

Die Transformation der Landwirtschaft führt zweifellos auch zu Zielkonflikten zwischen Bestrebungen wie nachhaltiger Betriebsführung, klimaneutraler Lebensmittelerzeugung, Biodiversität, Tierwohl und Grundwasserschutz. Hier übernimmt die Genussregion eine aktive Rolle in der Vermittlung fachkundiger Beratung sowie der Arbeit an pragmatischen Lösungen.

Landwirtschaft in der Genussregion Niederrhein

Öffentlichkeitsarbeit

Flankierend verstärkt die Genussregion Niederrhein ihre bereits erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit und stärkt die diesbezüglichen Kompetenzen ihrer Mitglieder. Es gilt, die bereits erzielten Erfolge im Klimaschutz gebührend in der Öffentlichkeit zu würdigen, und das Image regional erzeugter Lebensmittel weiter zu steigern. Dabei kann die PR-Arbeit vom gewachsenen Bewusstsein der Verbraucher für frische, gesunde und nachhaltig produzierte Lebensmittel profitieren.

In diesem Zusammenhang plant die Genussregion Niederrhein die Entwicklung moderner Kundeninformationen, inklusive emotionaler Kundenansprache. Ein wichtiger Baustein dabei ist die neue Webseite, die schon äußerlich die Ansprüche der Genussregion Niederrhein widerspiegelt.

Ebenfalls zur wachsenden Bekanntheit tragen Kooperationen mit touristischen Anbietern bei. Hier gibt es bereits eine breite Basis, auf der aufgebaut werden kann. Der Verein will die Potenziale touristischer Vermarktung von Genusserlebnissen und regionaler Produkte im Thema „Nachhaltiger Tourismus am Niederrhein“ nutzen.

Die beschriebenen Entwicklungen eröffnen der Genussregion Niederrhein und ihren Mitgliedern ausgezeichnete Chancen für eine auch künftig erfolgreiche Vermarktung regionaler Lebensmittel. Gleichzeitig leistet der Verein mit seinen Aktivitäten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the compare bar
Compare